Trendtalk
The New Black

Tina Heindel, Trendexpertin und Forecaster über eine Farbrevolution, die sich durch das gesamte Lifestyle- und Modeportfolio ziehen wird. Was ist „The New Black“ und was passiert dann mit Schwarz?

Tina Heindel
Tina Heindel
Trendexpertin und Forecaster bei Söllner Communications
„The New Black“. Tina Heindel, Trendexpertin und Forecaster behauptet, wir werden in den kommenden fünf bis zehn Jahren eine Farbrevolution erleben, die sich durch das gesamte Lifestyle- und Modeportfolio ziehen wird. Was ist „The New Black“ und was passiert dann mit Schwarz?

Schwarz gilt als farbloseste Farbe oder Nichtfarbe. Seit Coco Chanel das legendäre „LBD“, das „Little Black Dress“ erfunden hat, ist das kleine Schwarze aus keinem Kleiderschrank mehr wegzudenken. Alles was Eleganz und Klasse, außerdem Zeitlosigkeit suggerieren will, ist Schwarz. Aber die Welt steht im Wandel und wir stecken mitten in einer digitalen Krise im postdigitalen Zeitalter.

Exkurs: Ansätze der digitalen Krise nach Matthias Horx (Zukunftsinstitut)

Laut Matthias Horx, dem Gründer des Zukunftsinstituts, befinden wir uns mitten in einer digitalen Krise. Es herrscht eine flächendeckende „digitale Traurigkeit“, so Horx, unser Vor-Internet-Hirn habe einfach auf eine bestimmte Weise stimmiger funktioniert. Außerdem bringt uns das Internet gerade eben doch nicht mehr alle näher zusammen, gleichzeitig wächst das Reich der schattenhaften digitalen Einsamkeit. Horx erklärt die „Atomisierung“ so: jeder von uns entdeckt sein individuelles Kommunikationstool (E-Mail, Instagram, Facebook, WhatsApp…), während Festnetzleitungen stillgelegt werden. Was also passiert da gerade?

Normcore als Lebensmodell

Während die Digitalisierung in vollem Gange war, gab es zeitgleich eine analoge Gegenbewegung. Von Füllfederhaltern, Lichtschaltern mit Klickgeräusch bis hin zum Prestigeobjekt Buch: scheinbar sehnen wir uns alle nach etwas Echtem, Wahren, Greifbaren. Mehr als „Hygge“, dem großen Trendwort der letzten Jahre. Normcore (ein hybrider Begriff aus Normalität und Hardcore) soll als Anker im stürmischen Alltag und als Mittel gegen Zukunftsängste dienen.

Trends & Tendenzen: Wo geht die Reise nun hin?

Wir entwickeln uns zu einer genügsamen, unscheinbaren „Normale-Generation“ und sind auf der Suche nach innerem Frieden und Harmonie. Der neue Weg, den wir bestreiten, kombiniert spielend Lowtech und Hightech und unsere elementaren Bedürfnisse heißen „Work-Life-Balance“ und „Wir-Gefühl“. Kein Wunder also, dass sich auch das farbliche Grundrauschen der Mode-, Interieur und gesamten Lifestyle-Welt einem bahnbrechenden Wandel ausgesetzt ist. Braun nämlich wirkt beruhigend und drückt Behaglichkeit aus. Braun schafft es, anders als Schwarz, die Essenz des menschlichen Körpers und Geistes zu umarmen und zu unterstützen. Dabei aber kann es zweifelsohne luxuriös, üppig und majestätisch wirken. Fakt ist: Das letzte Mal, als Braun so sehr im Fokus der Lifestyle-Welt stand, war in den 1970-er Jahren.

Denken Sie in Konsequenzen

Was bedeutet das für Sie und Ihre Branche? Für Ihr Produkt oder dessen Gestaltung und Umverpackung? Blicken Sie mit uns nach vier Jahrzehnten des Schwarzen auf die wundervollen Facetten, die uns „The New Black“ bringen wird.