Web-Shop
mehr Reichweite für
Produkte und
Services

Digitale Vermarktung nimmt nicht nur im B2C-Sektor eine immer stärkere Rolle ein. Auch B2B-Services werden zunehmend in Web-Shops und mit Hilfe von Online-Konfiguratoren vertrieben.

Web-Shop

E-Shop oder Konfigurator – nur für Produkte sinnvoll?

Bevor eine digitale Vermarktungsstrategie entwickelt wird, müssen natürlich die Leistungen definiert werden, die vermarktet werden sollen – und wie digital affin die Zielgruppen sind. Besteht ein hoher Bedarf an Innovationen? Oder handelt es sich um grundlegendes Know-how, das nachgefragt wird.

Web-Shop

Dienstleistungen und Services smart im Web-Shop anbieten

Web-Shop-Systeme können schlank aufgesetzt und integriert werden. Bei erklärungsintensiven Services oder Produkten empfiehlt sich aber nicht selten ein individueller Aufbau, der den Kaufprozess begleitend unterstützt. So lassen sich komplexe technologische Services einfacher vermitteln und shoppable konfigurieren.

Was
  • Web-Shops für jedes Produkt
  • Online-Konfiguratoren
  • Content-Management-Systeme
  • Content-Erstellung
Wofür
  • Vertrieb von Produkten
  • Angebot von Dienstleitungen
  • Produktwerbung
  • Neukundengewinnung
Wie
  • Intuitiv
  • SEO-optimiert
  • Zukunftsorientiert
  • Interaktiv
Web-Shop

Kundenbindung in Web-Shops mit Bonusprogrammen

Ein bestehender Kunde hat sich bereits vom Mehrwert überzeugt – hier gilt es anzusetzen. Beispielsweise mit einem Bonusprogramm, das einfach und schnell zu Cash-back oder weiteren Vorteilen führt und mit regelmäßigen Incentives in der aktivierenden Kommunikation zu neuen Kaufimpulsen führt. Das wertet zudem Retainer wie Newsletter oder Mailings auf und fördert den Dialog.

Web-Shop

Web-Shop mit Content aufwerten: so geht’s!

Ob Produkt oder Service: Jeder Kunde ist dankbar für Tipps zu Anwendung, Erweiterung oder Zubehör: Das gilt besonders in der finalen Phase der Kaufentscheidung. Nicht jeder kann dabei auf das Material aus professionellen Katalogshootings zurückgreifen. Warum also nicht die fotografischen Fähigkeiten der Kunden integrieren? Instagram ist hier der Kanal der Wahl, der eine Vielzahl von markenaffinen Micro- und Nano-Influencern bereithält.

Web-Shop

Web-Shops und Online-Konfiguratoren für B2B nutzen

Die gelernte Systematik von Web-Shops für komplexere Dienstleitungen, insbesondere im B2B-Sektor, setzt sich zunehmend durch. Intuitive Nutzermuster, wie sie von Smartphones und Tablets bekannt sind, fordern immer mehr Kundengruppen für Services und Dienstleistungen ein. Gerade für B2B bietet dies neue Chancen in der digitalen Vermarktung.