Microsite
als temporärer
Content Hub

Kampagnen-Content im Web oder Intranet prominent zu platzieren, ohne bestehende Web-Strukturen verändern zu müssen – dafür eignen sich Microsites. Zudem lassen sie sich schnell implementieren und sind somit für kurzfristige und zeitlich begrenzte Zwecke ein wichtiges Kampagnen-Tool.

Microsite

Microsite oder Landingpage für Kampagnen und Projekte

Im Gegensatz zur Landingpage ist die Microsite meist auf einer separaten Domain ausgelagert und adressiert ein spezielles Thema. Ob das ein neues Produkt ist oder eine Initiative zur Generierung von Bewerbern: Die Bandbreite der Einsatzmöglichkeiten ist nahezu unendlich und sehr genau auf ein Kommunikationsziel anpassbar.

Microsite

Microsites gezielt mit Tools und Funktionen aufwerten

Informationsvermittlung ist die Pflicht, der User-Mehrwert das eingentliche Incentive für den Besuch der Microsite – und damit die Kür. Das können in der Live-Kommunikation auch Ticketing-Funktionen sein, Akkreditierungs- und Voting-Tools. Oder aber auch ganz klassisch: Gameification-Gadgets mit Gewinnspielen und Bonus-Aktionen.

Was
  • Kampagnen-Content-Hub
  • Websites
  • Intranet-Seiten
  • Landingpages
Wofür
  • Kurzfristige Kampagnen
  • Spezialthemen und Aktionen
  • Gewinnspiele
  • Live-Kommunikation
Wie
  • Fokussiert
  • Implementierbar
  • Conversion-orientiert
  • Schnell auswertbar
Microsite

Gezielt Traffic auf Microsites leiten

Alle begleitenden Maßnahmen bündeln idealerweise die Aufmerksamkeit auf ein Ziel: die Microsite. So lassen sich konzertiert Aktionen auslösen, Bewerbungen generieren, Gratis-Testzugänge für Software vertreiben oder auch Vertriebstermine vereinbaren. Das macht Kampagnenerfolge schnell sichtbar und auswertbar.