OUT-OF-HOME-MASSNAHMEN

Wir sorgen mit gezielten Out-of-home-Maßnahmen mit Signalwirkung für Brand Awareness und eine nachhaltige Platzierung im Relevant Set der Zielgruppen.

Out-of-home

Crossmediale Interaktion

Crossmedialität ist King: Dabei sollten nicht nur digitale Maßnahmen in puncto Interaktion besonders niedrigschwellig gestaltet werden, sondern auch Tools aus dem Out-of-Home-Bereich. QR-Codes leisten hier wertvollere Dienste, als ihnen gemeinhin nachgesagt wird. Und auch hinsichtlich des Siegeszugs von AR-Apps sind Out-of-Home-Formate völlig neu zu bewerten und in Betracht zu ziehen.

Out-of-home

Minimaler Streuverlust

Für klassische Formate wie City Lights gilt ähnliches wie für die Großfläche: Die individuelle Auswahl der Standorte hat einen bedeutenden Einfluss auf den Streuverlust und die Interaktionsrate in der Zielgruppe. Spezielle Maßnahmen, die Standorte, Locations oder ganze Immobilien in die Gestaltung einbeziehen, versprechen nicht nur eine höhere Awareness, sondern auch einen stärkeren Bezug zum eingebundenen PoS oder dem Unternehmen.

 

#DigitalOutOfHome #Messeausstattung #QRCodes #ARApps #Imagekampagnen #BrandAwareness #Recruiting #Signalwirkung #Crossmedialität